02921 / 151 33
Für ein Sicheres Zuhause
  • Seit 1989 in Soest
  • eigene Ausstellung
  • Biffar Premium Partner
Zuhause Sicher

Türen von Biffar aus Soest –Sicherheitstüren und mehr

Unser Bedürfnis nach Schutz prägt unser Leben sowie unsere Entscheidungen. Deshalb wünschen wir uns auch von unserer Wohnungseingangstür, dass diese uns behütet, vor Lärm, Kälte oder Hitze abgrenzt und unser Eigentum bewahrt. Die Biffar Wohnungseingangstür besitzt exakt diese Eigenschaften: Sie spendet uns Schutz und Geborgenheit. Neben diesen hohen Anforderungen an die Funktionalität einer Tür wollen wir natürlich auch unsere Ansprüche an Ästhetik und Prestige gewährleisten, denn Wohnungseingangstüren sind Ausdruck von individuellem Lebensgefühl und Stil. Sie sind Orte der Kommunikation.

Über 50 Jahre solide Handwerkskunst, kompromisslose
Qualität, vereint mit dem Anspruch auf technischen Vorsprung, haben die Marke Biffar geprägt.

Die Entscheidung für eine neue Wohnungseingangstür trifft man nicht von heute auf morgen, unterschiedliche Kriterien wollen dabei berücksichtigt werden. Damit Sie auf jeden Fall richtig entscheiden, stehen wir Ihnen gerne bei der Wahl Ihrer Wohnungseingangstür von Anfang an zur Seite. Unsere Kunden und Wünsche stehen im Mittelpunkt unseres Denkens und Handelns. Unser Biffar Service endet nicht mit dem Kauf Ihrer Wohnungseingangstür, auch danach versprechen wir Ihnen eine fachgerechte Unterstützung bei allen Fragen. Lassen Sie sich in Ruhe von unserem Angebot auf den folgenden Seiten inspirieren. Gerne können Sie sich anschließend im Biffar Studio in Ihrer Nähe ausführlich beraten lassen.

Wie sicher ist Ihre Wohnungseingangstür?

Alle 3,5 Minuten ein Einbruch. Jährlich werden in Deutschland am helllichten Tag über 140.000 Einbrüche verzeichnet, d.h. alle 3,5 Minuten wird versucht in fremde Häuser oder Wohnungen einzusteigen. Von Einbrüchen betrof-fen sind nicht nur Villen in abgelegenen gutbür-gerlichen Wohngebieten, sondern auch Ein- und Zweifamilienhäuser und Wohnungen in der Stadt – besonders diese sind häufig nur unzureichend ge-sichert. Nach einem erfolgten Einbruch wird den Meisten erst bewusst, dass es nicht nur um die ge-stohlenen Werte oder Geldbeträge geht, sondern auch um den Identitätsverlust. Private Dokumente oder Bilder, die auf einem entwendeten Rechner ge-speichert waren, sind verloren. Psychische Auswir-kungen wie Schlafstörungen und Ängste kommen noch hinzu.

Weitere Infos zu den Wohnungseingangtüren

Das Nachrüsten alter Türen bietet keine umfas-sende Sicherheit.

Nachrüstungen wie Querriegelschlösser und Stan-genschlösser sind in der Anschaffung kaum preis-werter als eine neue einbruchhemmende Tür und bringen allein oft keinen wirklichen Schutz. Denn eine Wohnungseingangstür ist immer nur so sicher wie ihr schwächstes Glied. Das heißt, auch nach-gerüstete massive Komponenten nützen Ihnen we-nig, wenn Ihr Türblatt so dünnwandig ist, dass es „freien Eintritt“ gewährt. Oder die Zarge der bra-chialen Gewalt der Einbrecher nicht standhält, weil die Verankerung im Mauerwerk nicht stabil ist oder unsachgemäß montiert wurde.

Augen auf beim Türenkauf.

Der entscheidende Faktor bei einem Einbruch ist die Zeit. Denn das Risiko, entdeckt zu werden, soll aus Sicht des Einbrechers möglichst gering bleiben. Die Hersteller können ihre Produkte von unabhän-gigen Instituten wie den ift Zertifizierungs- und Überwachungsstellen testen lassen. Die Türen wer-den auf ihre Widerstandsfähigkeit gegenüber stati-schen und dynamischen Belastungen sowie gegen Einbruchversuche unter Verwendung von Werk-zeugen untersucht. Die Grundvoraussetzung für Einbruchhemmung ist nur dann gegeben, wenn die Tür auch nach DIN fachgerecht eingebaut wurde. Als Ergebnis erhalten die Hersteller Prüfzeugnisse, die ihnen die Widerstandsklassen ihrer Türen be-scheinigen.

Sind Sie „Zuhause sicher“?

Als eingetragener Verein setzt sich das Netzwerk „Zuhause sicher“ für die Verbesserung von Ein-bruch- und Brandschutz ein. Ziel des Vereins ist es, die Bürger für die Wichtigkeit von Einbruchschutz und Brandschutz zu sensibilisieren. Bif-far engagiert sich im Netzwerk „Zuhau-se sicher“ aufgrund eines gemeinsamen Ziels: ein sicheres Zuhause – Ihr Zu-hause!


Sie haben Fragen? Wir die Antworten! Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine Nachricht!

Sie haben Interesse an unseren Angeboten oder haben Fragen zum Ablauf?

Senden Sie uns einfach und bequem eine Nachricht über unser Kontaktformular, wir melden uns umgehend bei Ihnen zurück. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.